kontakt@camo.nrw +49 202 / 439 1164

Umfragen zum Thema „Mobilität in Zeiten von Corona“

Die aktuelle Corona-Krise verändert zahlreiche Aspekte des Mobilitätsverhaltens. Neben Nutzerbefragungen, die eine derzeit große Veränderung im Verkehrsmix abbilden, interessieren wir uns für die Sichtweise von Kommunen / Landkreisen und Verkehrsbetrieben auf die momentane Situation.

Sie sind MitarbeiterIn in einer Kommune, einem Landkreis oder Verkehrsbetrieb und interessieren sich für die Mobilitätsveränderungen im Zuge der Corona-Krise oder haben Erfahrungen beizutragen?

Sprechen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre E-Mail Adresse und erhalten Sie einen Teilnahmelink zur Corona-Umfrage.

Über Ihren Beitrag freuen wir uns sehr!

Verwandte Artikel

Delegation des „Department of Transportation of Jiangsu Province“ zu Gast an der Bergischen Uni

Vernetzte Mobilität, Autonomes Fahren und die Automotive-Region Bergisches Land – das waren die Schwerpunktthemen eines Erfahrungsaustauschs, der eine Expert*innengruppe aus China (Jiangsu) nach Wuppertal führte. Ziel des Besuchs an der Bergischen Universität war es, sich […]

Mehr erfahren

CAMO auf dem World Usability Day der Metropole Ruhr

Die Einführung automatisierter Mobilität geht mit vielen Herausforderungen einher. Auf dem World Usability Day der Metropole Ruhr am Donnerstag, 12.11.2020 Uhr wird der Mensch in den Mittelpunkt der Betrachtung gesetzt. Prof. Dr. Stefan Geisler, Vorstandsvorsitzender […]

Mehr erfahren

Corona und Mobilität – die Sichtweise von Verkehrsbetrieben

Ist die Verkehrswende durch die Corona-Krise in Gefahr? Im Zuge der Corona-Pandemie zeichnet sich ein starker Wandel im Verkehrsmix in Deutschland ab, wie Nutzer*innenbefragungen verschiedener Institutionen belegen. Einbrüche in den Fahrgastzahlen im ÖPNV lassen Forderungen […]

Mehr erfahren