kontakt@camo.nrw +49 202 / 439 1164

World Usability Day

An jedem zweiten Donnerstag im November knüpft der World Usability Day (kurz: WUD) ein weltweites Band zwischen Forschung, Industrie, Bildung, Verwaltung und Benutzern. Insgesamt finden weltweit rund 200 kostenfreie Veranstaltungen in mehr als 40 Ländern statt, um die bisherigen Errungenschaften und Erkenntnisse zu den Themen Usability und User Experience gemeinsam zu feiern sowie deren Bedeutung in die Welt zu kommunizieren und zu stärken. Betrachtet werden die Auswirkungen interaktiver Produkte und Systeme auf die Welt, in der wir leben.

Prof. Dr. Stefan Geisler, Vorstandsvorsitzender des Instituts Positive Computing der Hochschule Ruhr West und Forscher im Centrum für Automatisierte Mobilität (CAMO), hält hierzu ab 17:20 Uhr einen Vortrag mit dem Titel „Wohlbefindensorientierte Gestaltung automatisierter Mobilität“ und beleuchtet darin, welche Faktoren berücksichtigt werden sollten, um alle Bevölkerungsbereiche bei der Transformation mitzunehmen.

Kostenfreie Teilnahme und Anmeldung über www.ruhrwud.de. Die virtuelle Ausstellung des Instituts Positive Computing findet sich unter wud.positive-computing.de.