kontakt@camo.nrw +49 202 / 439 1164

ATZ Fahrzeuge von Morgen 2021

Wie müssen tragbare Konzepte aussehen, um zukünftige Mobilitäts­anforderungen zu erfüllen? Das intelligente, vernetzte, elektri­fizierte und automa­tisierte Fahrzeug stellt Designer, Fahrzeug­entwickler, Werkstoff­ingenieure und Produktions­fachleute gemeinsam vor neue Aufgaben, denn es eröffnet bei Karosserie, Chassis und im Innen­raum neue Freiheits­grade und Konzepte. Diese erfordern in erster Linie den Einsatz innovativer Werkstoffe, aber auch neue Verbindungs- und Montage­technologien. Umso wichtiger ist es, diesen Prozess mit einer interna­tionalen Tagung zu begleiten und die Zusammen­arbeit verschiedener Branchen zu stärken.

Weitere Informationen zu dieser Branchenübergreifenden Veranstaltung finden Sie auf der Webseite von ATZ.