kontakt@camo.nrw +49 202 / 439 1164

CAMO auf dem „Mobile World Congress“

Das CAMO ist in diesem Jahr auf dem „Mobile World Congress“ in Barcelona vertreten. Die Veranstaltung findet in einem Hybrid-Format zwischen dem 28.06. und dem 01.07.21 statt. Die jährlich stattfindende Messe rund um den Mobilfunk ist mit über 2.000 Ausstellern die größte Europas.

Wir präsentieren uns auf der eigens für die Messe eingerichteten Webseite des NRW-Gemeinschaftsstands von NRW.Global Business GmbH, gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, und stellen dort unser Projektvorhaben und Zielsetzungen vor.

Besuchen Sie unseren virtuellen Messestand unter:
https://www.mwcbarcelona.com/exhibitors/products/camo-nrw-center-for-automated-mobility

Verwandte Artikel

Befragung im Rahmen der Veranstaltung „Gigabit für NRW: Ziele, Lösungen, Erfolgskonzepte“

Wir haben die Veranstaltung „Gigabit für NRW: Ziele, Lösungen, Erfolgskonzepte 🔗“ genutzt, an der sich am 17. September rund 120 Teilnehmer beteiligten, um ein erstes Stimmungsbild des Fachpublikums in Bezug auf die Thematik des Autonomen […]

Mehr erfahren

Inklusion und Zugänglichkeit: Chancen nutzen!

Die Automatisierung der Mobilität eröffnet mehr denn je das Potenzial, Dienstleistungen für eine breitete Bevölkerungsgruppe bereit zu stellen. Allerdings sind die Nutzer*innen am Rande der Gesellschaft bei der Entwicklung von Fahrzeugen, insbesondere von automatisierten Fahrzeugen, […]

Mehr erfahren

Erfolgreicher Kick-Off: „Kompetenzzentrum Autonomes Fahren“ geht an den Start

„Kompetenzzentrum Autonomes Fahren“ heißt ein neues Projekt des Instituts für Systemforschung der Informations-, Kommunikations- und Medientechnologie (SIKoM+), das mit einem offiziellen Kick-Off am vergangenen Freitag gestartet ist. In Kooperation mit der Hochschule Ruhr West sowie […]

Mehr erfahren