kontakt@camo.nrw +49 202 / 439 1164

CAMO auf dem „Mobile World Congress“

Das CAMO ist in diesem Jahr auf dem „Mobile World Congress“ in Barcelona vertreten. Die Veranstaltung findet in einem Hybrid-Format zwischen dem 28.06. und dem 01.07.21 statt. Die jährlich stattfindende Messe rund um den Mobilfunk ist mit über 2.000 Ausstellern die größte Europas.

Wir präsentieren uns auf der eigens für die Messe eingerichteten Webseite des NRW-Gemeinschaftsstands von NRW.Global Business GmbH, gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, und stellen dort unser Projektvorhaben und Zielsetzungen vor.

Besuchen Sie unseren virtuellen Messestand unter:
https://www.mwcbarcelona.com/exhibitors/products/camo-nrw-center-for-automated-mobility

Verwandte Artikel

a-Bus Iserlohn: Erste Einblicke in die Zukunft der Mobilität

In dem Projekt „a-Bus Iserlohn – New Mobility Lab“ aus dem Smart City-Vorhaben der Stadt Iserlohn werden künftig automatisierte Shuttlebusse auf einer ca. 1,5 Kilometer langen Strecke zwischen dem Bahnhof Iserlohn und dem Campus der […]

Mehr erfahren

Potenziale von Automatisierten Shuttlebussen nutzen

Unter dem Titel „Automatisierte Shuttlebusse: Heilsbringer oder Illusion für Kommunen?“ fand am Mittwoch, den 18.08.2021 die zweite Veranstaltung im Rahmen unserer camo.events-Reihe statt. Die Zielsetzung: Chancen und Risiken des Einsatzes von automatisierten Shuttlebussen für Entscheider*innen und […]

Mehr erfahren

CAMO auf dem World Usability Day der Metropole Ruhr

Die Einführung automatisierter Mobilität geht mit vielen Herausforderungen einher. Auf dem World Usability Day der Metropole Ruhr am Donnerstag, 12.11.2020 Uhr wird der Mensch in den Mittelpunkt der Betrachtung gesetzt. Prof. Dr. Stefan Geisler, Vorstandsvorsitzender […]

Mehr erfahren